Letztes Feedback

Meta





 

Brennnesseljauche kaufen im Garten

Wie ihr vielleicht wisst, bin ich ein absoluter Fan der Brennnesselpflanze. Die Brennnessel ist für mich das ganze Jahr über Nutzbar.
Im Frühjahr kann man die jungen Blätter sehr gut in einen Salat untermischen. Die Samen sind voll angereichert an besten pflanzlichen Eiweiss. Und wer gerne frische Säfte oder Smoothies trinkt, kann sich an der Brennnessel bestens bedienen.
Doch jetzt kommt mein Favorit in der Verwendung der Brennnessel. Im Garten ist sie weit bekannt als natürliches Düngemittel. Die Brennnesseljauche kann für alle Pflanzen verwendet werden, meist scheitert es aber an der Herstellung. Da gibt es aber eine Lösung, man kann nämlich fertige
Brennnesseljauche kaufen.
Es gibt da echt tolle Produkte wie zb Snoek Brennnesselextrakt oder auch von Neudorff die Pellets.
Ich setze aber meine Brennnesseljauche selbst an, das ist kein großer Aufwand wenn man weiß wie. Die Brennnesseln werden in ein großes Gefäß gegeben und dann am besten mit Regenwasser übergossen. Jetzt lässt man alles 3 Wochen stehen und sobald die Bläschen verschwunden sind ist die Gärung fertig. Dann kann man die Brennnesseljauche in einem Verhältnis von 1 zu 10 verdünnen und anwenden. Man nimmt es als Gießwasser um die Brennnessel zu stärken oder eben als Spriztmittel gegen Schädlinge.
Ja meine lieben wenn Ihr noch mehr über die Brennnessel erfahren wollt dann meldet euch und ich schreibe weitere Artikel.

euer Christian
Ich auf Google+

27.4.17 14:41

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lars (27.4.17 14:42)
Toller Beitrag.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen